Hinweis auf den Einsatz von Cookies

Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.04) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

Ich verstehe

Cookies

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.03) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.

Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google, USA“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Google wird Besucherverhalten auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Facebook-Plugins (Like-)Button

Auf der Seite sind (Like-)Buttons des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und Facebook hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den „Like-Button“ klicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Facebook-Profil in Verbindung gebracht werden. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Der Betreiber dieses Online-Angebotes hat keine Kenntnis über den Inhalten übermittelter Daten, sowie deren Nutzung durch Facebook. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Account zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Hi-Fly 2017

24.03.2017

Gestern war Gützenrath4You mit über 70 springwütigen Hüpfern im Hi-Fly in Hilden. Es hat allen Beteiligten mega viel Spaß gemacht und alle Kängurus sind, wenn auch erschöpft und durchgeschwitzt, wieder heil in Gützenrath City angekommen. Ein Lob vom Personal des Hi-Fly haben wir auch noch bekommen. Eine so große, gut organisierte Gruppe, die sich so vorbildlich verhält hätten Sie noch nicht gehabt. Daumen hoch. Ein Dank auch an alle Eltern die uns bei der Fahrt nach Hilden unterstützt haben!

 

Maiday 2017

01.05.2017

Nachdem wir letztes Jahr unseren Tanz in den Mai veranstalteten wollten wir dieses Jahr wieder unbedingt unseren Maiday ausrichten. Nach einem verhaltenen Start war uns das Wetter dann doch wohl gesonnen und unser Maiday 2017 konnte voll durchstarten. Ein aufrichtiges "Dankeschön" geht an all die vielen Helfer und Betreuer des Maiday, ohne deren unermüdlichen Einsatz teils bereits Tage im Voraus unser Projekt überhaupt nicht leistbar wäre. Und natürlich auch ein herzliches „Dankeschön“ an alle Besucher, die mit uns zusammen den Maiday erst zu dem machen, was er ist: Ein wunderbares Familienfest für alle!

 

Einweihung der neuen Dorfbank

15.06.2017

Wie viele sicher schon bemerkt haben, hat Gützenrath eine neue "Dorfbank". Diese wurde mit viel Eigeninitiative und Unterstützern aus unserem Dorf errichtet.

 

Der Kinderzug zum Schützenfest

01.07.2017 bis 04.07.2017

Bereits zum dritten Mal in Folge konnten wir einen Kinderzug für unser Schützenfest in Gützenrath auf die Beine stellen. Durch Mundpropaganda und persönliche Ansprache motivierten wir auch Neulinge zur Teilnahme.

An drei Dienstagen vor dem Schützenfest fanden sich die aufgeregten Kinder zum gemeinsamen Üben ein. Bevor gemeinsam Kommandos erlernt und das Marschieren geprobt werden konnten, wurden die „Neuen“ herzlich begrüßt. Der Parkplatz des Kindergartens „Sausewind“ wurde zum Übungsplatz. Mit tatkräftiger Unterstützung unseres Kinderzughauptmanns Gunter Wiegand ging es ans Marschieren. Von Schritt zu Schritt wurde es immer besser. So gerüstet konnte das Schützenfest kommen.

Aber was wäre ein Schützenfest ohne Klompen. Somit traf sich der Kinderzug zum gemeinsamen Klompenbasteln bei Familie Drathen. Dort wurden für die „Jüngeren“ die Klompen in kleine Clownfische ala „Nemo“ verwandelt. Die „Älteren“ malten ihr Klompen in rot oder gelb an und befestigten bunte Luftballons daran. Diese Idee wurde von ihnen selbst umgesetzt.

Eine große Neuerung gab es auf dem Maiday. Zum aller ersten Mal wurde ein(e) Kinderschützenkönig/in ausgeschossen. Dabei hatte Caroline Huck sich durchgesetzt und wurde damit die erste Kinderschützenkönigin von Gützenrath. Ihr zur Seite standen als Ministerin Finja Königs und Minister Tim Viethen.

Das lang ersehnte Schützenfest begann am Samstag leider bei schlechtem Wetter. Trotzdem nahmen ca. 20 Kinder des Kinderzuges beim ersten Umzug durchs Dorf teil. Leider konnten die Kinder ihren ersten Zug durchs Dorf nicht beenden. Beim Gedenken am Ehrenmal wurden die Regenschauer zu stark, sodass wir die Kinder ins Trockene brachten.

Trotz des verregneten Starts am Vortag, traten am Sonntag nach dem Festgottesdienst wieder ca. 20 Kinder zum Umzug an. Beim anschließenden Klompenball konnten die Kinder mit ihren Klompen glänzen. Auch hier gab es eine einzigartige Premiere. Erstmals durften die Kinder mit Wasserfarbe den „Schützenvogel“ für den Vogelschuss anmalen und damit ein Highlight setzen. Mit viel Phantasie entstand so ein prächtiger und bunter Vogel.

Auch am Montag nahmen wieder ca. 20 Kinder am Umzug teil und gaben ihr Bestes bei der Königsparade. Besonders Kinderkönigin Caroline mit Ministerin Finja und Minister Tim wurde eine große Ehre zuteil. Bei der Parade durften sie sich neben dem „großen“ Königshaus aufstellen. Über diese besondere Ehre haben sie sich sehr gefreut. Somit war es auch für die Kinder ein rundum gelungenes Schützenfest. Abschließend möchten wir uns noch bei all den Helfern und Eltern bedanken. Ohne ihre Hilfe und Unterstützung wäre ein so rauschendes Fest und ein solch repräsentativer Auftritt nicht möglich gewesen. Herzlichen Dank dafür!